Über mich

Begeistert von Natur und der Ausstrahlung verschiedenster Dinge, Lebewesen oder Erlebnisse und den Umständen, in denen sie existieren oder erscheinen, kann ich nicht anders als dem nachzuspüren. Freie Flächen sind Aufforderungsimpuls für mich. Herrliches Weiß – her damit! Wie wunderbar, dass sich dieser kreative Drang in der Möglichkeit der Kombinationen von Techniken, Farben und Konsistenzen immer noch steigern und variieren lässt.

Neben Zeichnungen und Malerei arbeite ich gern mit Holz und der Herstellung von individuellen Garnen am Spinnrad. Ich biete Auftragsarbeiten in allen gezeigten Techniken für Privatpersonen als auch für Firmen an. Im Atelier finden Workshops für jedes Alter und Interesse statt.

Seit über 10 Jahren führe ich ganzjährige Kunstprojekte mit Grundschulen im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Kultur und Schule“ NRW. Durch den Verkauf des 1. Wittgensteiner Platt-Posters konnte ein dreitägiges Gewaltpräventionsprojekt mit The Scary Guy für 1500 Schüler stattfinden. Seit drei Jahren kann man über die Volkshochschule Zeichen-, Kreativ- und Spinnradkurse bei mir besuchen.

FavIcon
ich  ; )